Main menu

Engagementpreis – wir sind gleich zweifach dabei!

Haben auch Sie abgestimmt?

Wir halten Sie natürlich über das Ergebnis der Abstimmung auf dem Laufenden. Falls Sie alles noch einmal nachlesen möchten, folgt hier der entsprechende Beitrag:

Tolle Neuigkeiten! Nachdem unsere AG Fairständnis schon im vergangenen Jahr für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert wurde und unter die besten 30 kam – von mehr als 600 Bewerbern! – dürfen wir uns dieses Jahr gleich über zwei Nominierungen freuen. Deutschlandweit machen diesmal Jahr 685 Projekte mit, und darunter sind diese beiden unserer Schule:

Ganz neu dabei ist die Kinderzukunftswerkstatt. Sie bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich intensiv über die Zukunft Gedanken zu machen – z.B. über die innovative Gestaltung der Stadt oder über den Neubau unserer Schule. Das Projekt wird von Herrn Tyssen geleitet, und natürlich drücken wir krätig die Daumen!

Lesen Sie hier mehr über die Kinderzukunftswerkstatt. Klicken Sie hier um für die Kinderzukunftswerkstatt zu voten! (Achtung: jeder darf bei diesem Projekt (Kinderzukunftswerkstatt) nur einmal abstimmen, aber anschließend auch beim zweiten Projekt (AG Fairständnis). Also bitte bei beiden voten! Danke.

Die AG Fairständnis ist zum zweiten Mal dabei. Das ist eine riesige Anerkennung für dieses Projekt unter der Leitung von Herrn Janßen, das sich seit inzwischen über 20 Jahren für unsere Partnerschule in El Salvador einsetzt. Wir drücken die Daumen für eine erneute Topplatzierung!

Lesen Sie hier mehr über die AG Fairständnis. Klicken Sie hier um für die AG Fairständnis zu voten! (Achtung: jeder darf bei diesem Projekt (AG Fairständnis) nur einmal abstimmen, aber anschließend auch beim zweiten Projekt (Kinderzukunftswerkstatt). Also bitte bei beiden voten! Danke.

Ausstellungstafel der AG Fairständnis

Und das ist unser Anliegen:

Diese beiden Projekte können nur unter die 30 besten kommen, wenn Sie dafür stimmen. Das öffentliche Online-Voting zum Publikumspreis findet vom 12. September bis 20. Oktober 2017 auf der Website www.deutscher-engagementpreis.de statt. Bis dahin werden wir Sie auf unserer Webseite auf dem Laufenden halten und immer wieder über Aktionen der beiden Projekte informieren.

Bitte stimmen sie ab!

… empfiehlt auch Bundesfamilienministerin Katarina Barley. Warum? Schauen SIe hier in ihr Youtube-Video!

 

 

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve