Main menu

Was macht eigentlich…?

Für das Lehrerkollegium des KAG ist es eine der wichtigsten Aufgaben, die Schülerinnen und Schüler durch ihre Schulzeit zu führen und sie auf das Abitur vorzubereiten. Aber was machen unsere “Ehemaligen” eigentlich nach dem Abitur? Studieren sie, machen sie eine Ausbildung, engagieren sie sich sozial, oder reisen sie erst einmal durch die Welt, bevor sie in das Berufsleben einsteigen?

Es gibt so viele Möglichkeiten!

Auf dieser Seite wollen wir einige ehemalige Schülerinnen und Schüler vorstellen sowie die Wege, die sie nach ihrem erfolgreichem Abschluss am KAG eingeschlagen haben. Wir beginnen mit Sarah Henning, die sich ein Jahr lang als Freiwillige in Indien sozial engagiert hat, und mit Niklas Plath, der so ganz nebenbei eine Geschäftsidee in die Tat umgesetzt hat und jetzt in den USA zum erfolgreichen Unternehmer geworden ist. Außerdem können Sie hier auch einiges über die Pläne unseres Abiturienten Marcel vom Bruch  (Abiturjahrgang 2016) erfahren.

Doch bevor Sie weiterlesen – sind auch Sie ein ehemaliges Mitglied unserer Schulgemeinschaft und möchten Sie uns über Ihren Weg berichten? Schicken Sie eine E-Mail an post@adenauer-gymnasium.de und erzählen Sie – gerne mit Foto!

Und jetzt geht’s los mit den Berichten über Marcel vom Bruch (klicken Sie hier für den  Bericht aus der WAZ), Sarah Henning (bitte beachten Sie auch den Spendenaufruf am Ende des Artikels) und über Niklas Plath (über den in der Rheinischen Post berichtet wurde):

Download (PDF, 1.07MB)

Download (PDF, 348KB)

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve