Main menu

Big Band, Junior Big Band und Konga Quings überzeugen beim Forstgartenkonzert

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Sonntagnachmittag das Forstgartenkonzert mit den Konga Quings, Junior Big Band und der KAG Big Band statt.

Sie möchten mal schauen? Dann klicken Sie hier für das große Finale der Show!

Die Besucher, die vor allem den Schatten aufsuchten, genossen ein kurzweiliges Programm, das mit einer lateinamerikanischen Comparsa durch die Kongas eröffnet wurde. Es folgten zwei weitere energiegeladenen Stücke des Ensembles. Hieran schloss nun die Junior Big Band an. Dieses Ensemble besteht aus dem instrumentalen Nachwuchs, der kurz davor steht, in die KAG Big Band aufgenommen zu werden. Sie präsentierten ein kurzes Programm aus bekannten Melodien, wie “Probier´s mal mit Gemütlichkeit” oder “Hawai 5-0”. Geburtstagskind Marlon Gerrits überzeugte souverän in dem Stück “Driving Test” am Schlagzeug.

Die Konga Quings übernahmen wieder das Konzert und zeigten in weiteren drei Stücken, welche Bandbreite an afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen sie auf den typischen Instrumenten, aber auch in dem Bodypercussionstück “Rumba Stomp” beherrschen.

Das letzte Drittel des Konzerts wurde dann durch die KAG Big Band gestaltet. Swingende und groovende Stücke zwischen “Rock this Town” und “Uptown Funk” ließen die Füße und Köpfe des Publikums mitwippen. Zum bebenden Abschluss waren dann alle drei Ensembles bei dem Stück “Brazil” auf der Bühne zu hören und demonstrierten nochmals zu guter Letzt, welch musikalisches Spektrum das KAG bedient.

PS: ein herzlicher Dank gilt allen, die uns ihre Fotos des Konzerts so großzügig zur Verfügung stellen! Deshalb ist die Fotogalerie ein klein wenig umfangreicher als gewohnt… Reinschauen lohnt sich!

Text: Sebastian Thimm / Fotos: Peter van Essen / Jakob Feldmann / Petra Schweizer / Charly Stoffels / Ben Stohr

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve