Main menu

Ein Besuch im Zoo

Ein Besuch im Zoo ist immer interessant und lehrreich – aber hätten Sie gedacht, dass man damit auch Fremdsprachen lernen kann? Ja, man kann!

Das gilt auf jeden Fall für die Schülerinnen und Schüler des Diff-Kurses Niederländisch der 8. Klassen. Die hatten sich nämlich im Unterricht gründlich auf ihren Zoobesuch vorbereitet. Zunächst erstellten sie Informationsmappen über verschiedene Tiere – natürlich auf Niederländisch! Dafür benötigten sie viele neue Worte: ein “stokstaartje” ist ein Erdmännchen, das Fell heißt “vacht”, und wenn niederländische Tiere Würmer und Insekten verspeisen, dann “vreten ze wormen en insecten”.

Ihr neues Vokabelwissen haben die Schülerinnen und Schüler schließlich im Klever Tiergarten gleich ausprobiert. Auf dem Rundgang hielten sie in kleinen Gruppen Referate über die jeweiligen Tiere – und wurden gleich in der Nachbarsprache angesprochen! Das war ein schöner Abschluss des ersten Lehrjahres Niederländisch.

Text: Judith Keßler, Fotos: Annegret Götz

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve