Main menu

Wettbewerb: Physik im Advent

Mit Köpfchen durch die Vorweihnachtszeit

Fast alle Klassen haben im letzten Dezember am Wettbewerb „Physik im Advent“ teilgenommen. Dabei wird an jedem Tag in der Adventszeit eine kleine Physikaufgabe zur Bearbeitung ins Netz gestellt. Zu den Aufgaben gehörten kleine Versuche, die man mit einfachen Mitteln durchführen konnte. Einige Schüler und Schülerinnen haben sämtliche Aufgaben richtig gelöst! Experimentieren, Knobeln und Denken macht Spaß!

Am besten war dieses Mal die Klasse 7C. Herzlichen Glückwunsch! Auch in anderen Klassen gab es sehr gute Schüler und Schülerinnen. Die besten Einzelleistungen werden am Schuljahresende noch geehrt. Im Übrigen wurden unter den Teilnehmern mit der Höchstpunktzahl auch Preise von den Veranstaltern verlost und drei SchülerInnen bekamen Post von der Universität Göttingen! Schade, dass die Fahrt in die USA nicht dabei war, aber im Dezember gibt es eine neue Chance.

Die 7C bekam als Klassenpreis auch den versprochenen Kuchen, natürlich ein „Fairtrade-Kuchen“. Schließlich braucht man zum Denken auch Energie!  Auch Herr Westerhoff lobte den Erfolg der Klasse.

Vielen Dank auch an die KollegInnen, allen voran Frau Berger, die ihre Schüler und Schülerinnen, motivierten und stets Ansprechpartner sind.

Text / Foto: Hans-Jörg Henning

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve