Main menu

Sie ziehen nach Kleve?

Und Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden? Das ist super!

Klicken Sie hier für weitere Informationen und Kontaktdaten!

White Horse Theatre: “What a show!”

On the 23rd April 2018, the White Horse Theatre visited our school to perform th…

Schüler des KAG sind Kreismeister im Beachvolleyba…

Bei strahlendem Sonnenschein fuhr das Beachvolleyballteam des KAG am vergangenen…

Big Band, Junior Big Band und Konga Quings überzeu…

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Sonntagnachmittag das Forstgartenkonzert m…

Catering AG Fairständnis beim Elternsprechtag

Seit nunmehr 23 Jahren sorgt die AG Fairständnis kontinuierlich für das leiblich…

SV goes Insta!

Da natürlich auch eine Schülervertretung mit der Zeit gehen muss, haben wir nun …

Projekt: Nachhaltige Grillkohle

Die 6. und 8. Klassen unserer Schule haben sich rechtzeitig zur Grillsaison mit …

White Horse Theatre: “What a show!”

On the 23rd April 2018, the White Horse Theatre visited our school to perform three different plays adjusted to age class.

Please read the reviews of our students:

“Billy’s new friend is a great play directed by the White Horse Theatre. The characters were Billy, Billy’s mum, Billy’s father, Gerald (the Gorilla), Mr. Noodleton, the teacher, the 2 army officers and the circus manager. All of these roles were played very well with only 4 actors. The play is about a kid called Billy, who has problems at home. Someday Billy sees a gorilla and calls him Gerald. Gerald and Billy become friends. But since Gerald is a gorilla, people want to kill him. In the end, Gerald and Billy’s father join a circus. From that day on, Gerald is safe and Billy gets to see Gerald every day. “

(Patrick Rausch, 5d)

“Lipgloss, is a stage play about two girls, who live in different worlds, but both take part in a TV-show where they have to sing. As they both win the sing show, they try to sing together, although they are so different. At the end, the two girls make it, achieve success and finally become very good friends.”

(Marie Lindekamp, 8b)

“The third one was Othello by William Shakespeare for the Q1. Before performing it, the four actors visited Ms. Braun`s English LK. We were allowed to ask any questions after the cast told us about the most important and the most different passages of the play. Because of that, we were better informed about Shakespeare`s works.

Othello (Devane Boyd), the protagonist is a designated general in the Venetian army. The play begins after the war when he comes back to his wife Desdemona (Eleanor Kingsley). Throughout the play, Othello`s life is falling apart because Iago, an officer tricks him into thinking that Desdemona is cheating on her husband with his lieutenant Cassio (Leah Graham). A less important role is Emilia who embodies the married couple`s housemaid and Iago`s wife. The villain Iago is jealous of Cassio who is in a higher position than Iago because of Cassios` friendship to Othello. This is the reason, why Jago is tricking Othello. His plan is successful in the end because Othello wants Jago to kill Cassio, kills Desdemona and himself in the end after realising what he did and knowing of Desdemona not having cheated on him.

All in all the play was very interesting with many emotions. The difficult words and passages were still understandable and prepared us to read more difficult books. “

(Anne Bouwmann, Q1 E LK)

Thank you for coming!

Texte: s. Namen der Schülerinnen und Schüler unter den jeweiligen Beiträgen / Fotos: Jeannette Braun

Schüler des KAG sind Kreismeister im Beachvolleyball

Bei strahlendem Sonnenschein fuhr das Beachvolleyballteam des KAG am vergangenen Mittwoch zum Landessportfest der Schulen im Kreis Kleve an den Wisseler See.

In je einem Damen- und Herren-, sowie einem Mixed-Team setzten sich Annika Bündgens (8c), Nika Messing (EF), Annalena Brendgen, Ayleen Janssen (beide Q1), Jannis Heilen, Niklas Schatschneider, Alexander Goris (alle EF) und Sebastian Rogall (Q1) gegen die Konkurrenz aus Emmerich, Goch, Geldern und Kleve durch.

Durch den Kreismeistertitel qualifizierte sich das Team für die nächste Runde auf Bezirksebene und wird am Montag, den 04. Juni bei den Beachvolleyballmeisterschaften in Uerdingen antreten.

Ein herzlicher Dank gilt außerdem Anne Bouwmann, die sich als Schiedsrichterin der Spiele in Wissel zur Verfügung hat.

Text / Fotos: Sina Scherer

 

 

Big Band, Junior Big Band und Konga Quings überzeugen beim Forstgartenkonzert

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Sonntagnachmittag das Forstgartenkonzert mit den Konga Quings, Junior Big Band und der KAG Big Band statt.

Sie möchten mal schauen? Dann klicken Sie hier für das große Finale der Show!

Die Besucher, die vor allem den Schatten aufsuchten, genossen ein kurzweiliges Programm, das mit einer lateinamerikanischen Comparsa durch die Kongas eröffnet wurde. Es folgten zwei weitere energiegeladenen Stücke des Ensembles. Hieran schloss nun die Junior Big Band an. Dieses Ensemble besteht aus dem instrumentalen Nachwuchs, der kurz davor steht, in die KAG Big Band aufgenommen zu werden. Sie präsentierten ein kurzes Programm aus bekannten Melodien, wie “Probier´s mal mit Gemütlichkeit” oder “Hawai 5-0”. Geburtstagskind Marlon Gerrits überzeugte souverän in dem Stück “Driving Test” am Schlagzeug.

Die Konga Quings übernahmen wieder das Konzert und zeigten in weiteren drei Stücken, welche Bandbreite an afrikanischen und lateinamerikanischen Rhythmen sie auf den typischen Instrumenten, aber auch in dem Bodypercussionstück “Rumba Stomp” beherrschen.

Das letzte Drittel des Konzerts wurde dann durch die KAG Big Band gestaltet. Swingende und groovende Stücke zwischen “Rock this Town” und “Uptown Funk” ließen die Füße und Köpfe des Publikums mitwippen. Zum bebenden Abschluss waren dann alle drei Ensembles bei dem Stück “Brazil” auf der Bühne zu hören und demonstrierten nochmals zu guter Letzt, welch musikalisches Spektrum das KAG bedient.

PS: ein herzlicher Dank gilt allen, die uns ihre Fotos des Konzerts so großzügig zur Verfügung stellen! Deshalb ist die Fotogalerie ein klein wenig umfangreicher als gewohnt… Reinschauen lohnt sich!

Text: Sebastian Thimm / Fotos: Peter van Essen / Jakob Feldmann / Petra Schweizer / Charly Stoffels / Ben Stohr

Catering AG Fairständnis beim Elternsprechtag

Seit nunmehr 23 Jahren sorgt die AG Fairständnis kontinuierlich für das leibliche Wohl an den Elternsprechtagen – und das natürlich mit fair gehandeltem Bio Kaffee!

Das Ziel: mit dem Erlös dieser und zahlreicher anderer Aktionen den Schulfahrdienst unserer Partnerschule in Nueva Esperanza/El Salvador zu unterstützen. Allein in diesem Schuljahr konnte die AG den Schulfahrdienst mit 4000 € unterstützen. Zusätzlich konnten noch 1000 € für einen kleineren Fahrdienst einer sehr armen Nachbargemeinde zur Verfügung gestellt werden, deren Kinder mit Hilfe eines Pick up´s zu einer der Hauptrouten gebracht werden müssen. So konnte die AG auch diesen SchülerInnen jetzt zumindest für ein Jahr den Schulbesuch ermöglichen. Vielen Dank an alle UnterstützerInnen!

Text / Fotos: Bruno Janßen

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve