Main menu

+++ Die neuen Stundenpläne sind jetzt online! +++ Wo? Auf den Seiten für SEK I und SEK II! +++

Konga Quings eröffnen Klever Kulturmeile

Am Sonntag, 2.7., werden die  Konga Quings um 12.00 Uhr im historischen Spiegelz…

"Free Hugs" - Tolles Theater am KAG!

Free Hugs? Wenn man es wörtlich ausspricht, wie die drei alten Damen, die oben a…

Elternsprechtag

Der letzte Elternsprechtag des Schuljahres fand am vergangenen Mittwoch statt. W…

Free Hugs - Aktion des KAG in der Klever City

Am Samstag, den 6.5.17 haben die Mitglieder der Theatertruppe zusammen mit Frau …

Das KAG und Fairtrade - beim Klever Stadtjubiläum

Am Samstag, den 29.04.2017 wurde die Stadt Kleve als Fairtrade-Stadt ausgezeichn…

The Tiger of the Sea

On Monday 24th April the pupils from class 5 and 6 watched a theatre play staged…

Konga Quings eröffnen Klever Kulturmeile

Am Sonntag, 2.7., werden die  Konga Quings um 12.00 Uhr im historischen Spiegelzelt auf der Wiese des  alten Schützenhauses die Klever Kulturmeile eröffnen.

Das „Umsonst und Draußen“ Event findet im Rahmen der 775 Jahr Feierlichkeiten der Stadt Kleve statt. Veranstalter ist der KulturRaum Kleverland. Die NRZ berichtete bereits, lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Anm.: Das Beitragsbild entstammt dem o.g. NRZ-Artikel; Foto: Astrid Hoyer-Holderberg; Link: https://www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/tischlein-deck-dich-in-der-allee-kultur-ringsum-id210586813.html

Rechts vorne am Tisch sitzen Jan Böing und Patrick Waßer von den Konga Quings. Beide sind Schüler unserer Q2!

“Free Hugs” – Tolles Theater am KAG!

Free Hugs? Wenn man es wörtlich ausspricht, wie die drei alten Damen, die oben auf dem Bild zu sehen sind, dann sind “Free Hugs” nur sinnlose Laute. Das ist weit entfernt von dem, was Jason, die Hauptfigur des diesjährigen Theaterstücks der AG Bühne, erreichen will:

Jason ist im anonymen Leben einer Großstadt zwischen Hektik und sinnloser, monotoner Arbeit gefangen. Eines Tages kommt ihm eine Idee: Er malt sich ein Schild, stellt sich auf die Straße und bietet den Menschen gratis Umarmungen an, um ein bisschen mehr Freude, Wärme und Menschlichkeit in die Welt zu bringen. Einige gehen misstrauisch vorbei, einige Passanten lassen sich darauf ein und erhalten einen wunderbaren Moment. Doch die Menschen denken nicht gut voneinander. Es kommt zu einer grausamen Medienhetze gegen seine Aktion….

Verpasst?

Haben Sie das Stück verpasst? Schade! Denn was unsere AG Bühne hier auf die Beine gestellt hatte, war ein sozialkritisches und hochaktuelles Stück, in dem gezeigt wurde, wie sehr Misstrauen und Angst gegenüber den Mitmenschen das Zusammenleben erschweren oder gar unmöglich machen können. Für diese Botschaft hat sich die AG keineswegs einer Vorlage bedient – sie zeichnet selbst für das gesamte Stück verantwortlich. Doch dabei blieb es nicht. Mit Hilfe der Film- und Video AG und der BigBand wurde dem Publikum an zwei Abenden ein multimediales Erlebnis präsentiert, das für viele Lacher sorgte, aber auch nachdenklich machte. Das Publikum war begeistert!

Sehen Sie sich auch unsere Bildergalerie an!

Elternsprechtag

Der letzte Elternsprechtag des Schuljahres fand am vergangenen Mittwoch statt. Wie immer standen die Kolleginnen und Kollegen den Eltern Rede und Antwort. Für die Anmeldung wurde erstmals ein brandneues Online-Modul eingesetzt, das – wie sich leider während des Login-Prozesses ab Montagmorgen herausstellte – noch nicht in allen Fällen optimal funktionierte. Wir entschuldigen uns dafür! Wir arbeiten daran, dass beim nächsten Mal alles ganz und gar reibungslos funktioniert.

Sollten Sie beim Elternsprechtag keinen Gesprächstermin bekommen haben, können Sie gerne jederzeit über das Sekretariat einen Termin in den Sprechstunden vereinbaren.

Free Hugs – Aktion des KAG in der Klever City

Am Samstag, den 6.5.17 haben die Mitglieder der Theatertruppe zusammen mit Frau Eschbach und Frau Becker in der Klever City Gratis-Umarmungen angeboten.
Durch das gute Wetter waren etliche Menschen unterwegs und die Gruppe bekam sehr viel Resonanz. Viele Menschen trauten sich uns zu umarmen. Allen zauberte es spontan ein Lächeln auf das Gesicht und es hat allen große Freude bereitet – wie man in unserer Bildergalerie (s.u.) sehen kann!

Auch Frau Braun und Herr Urban verteilten mit viel Frohsinn spontan Umarmungen an die Passanten. Wir bekamen von den Menschen viel Dank für unsere Aktion und vielleicht gibt es noch einmal ein Fortsetzung! Doch zunächst laden wir alle in unser Theaterstück ein:

“Nicht ist umsonst! – Free Hugs” am kommenden Freitag um 18:00 Uhr und am Samstag um 16:00 Uhr.

Worum es in dem Stück geht:

Jason ist im anonymen Leben einer Großstadt zwischen Hektik und sinnloser, monotoner Arbeit gefangen. Eines Tages kommt ihm eine Idee: Er malt sich ein Schild, stellt sich auf die Straße und bietet den Menschen gratis Umarmungen an, um ein bisschen mehr Freude, Wärme und Menschlichkeit in die Welt zu bringen. Einige gehen misstrauisch vorbei, einige Passanten lassen sich darauf ein und erhalten einen wunderbaren Moment. Doch die Menschen denken nicht gut voneinander. Es kommt zu einer grausamen Medienhetze gegen seine Aktion….

Text / Fotos: Beate Becker

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve

Konrad Adenauer Gymnasium Kleve